Pakistan 2012
Morgenstimmung im Karakorum PakistanAm Baturagletscher Fat Mahal PakistanMorgenstimmung im Karakorum PakistanKarakorum NordpakistanLadyfinger Hunzatal PakistanShimshaltal Karakorum Nordpakistan

Pakistan ...

...ist immer eine Reise wert. Wer das Außergewöhnliche liebt sollte sich so eine Reise nicht entgehen lassen.

Mit Alfred Schreilechner von Öffnet externen Link in neuem FensterFaszination Mineralien ist das Reisen ein echtes Erlebnis. Allein die Anreise bis zu den Fundgebieten war für mich schon spannend genug. Bei der zweitägigen Autobusfahrt gab es genug zu sehen. Außer den vielen Checkpoints und der Polizeieskorte, an die wir uns rasch gewöhnt hatten, sahen wir beeindruckende Landschaften und Bergwelten. Für den Mineraliensammler interessant sind sicherlich die von Pegmatitadern durchzogenen Bergrücken, bei deren Anblick man am liebsten sofort das Werkzeug auspacken möchte.

Auffallend auf dieser Reise waren die grünen Oasen im Tal, im krassen Gegensatz zu den felsigen und steinigen Bergen stehend; diese wirken wie eine Steinwüste. Die grünen Oasen werden mit mehr oder weniger primitiven, aber wirkungsvollen Bewässerungskanälen mit Gletscherwasser versorgt. Die Anreise ins Hunzatal dauerte zwar fünf Tage, aber es waren fünf sehr interessante Tage.

Bei der Rückreise hatten wir das Glück, dass uns der Öffnet externen Link in neuem FensterFlug von Öffnet externen Link in neuem FensterGilgit nach Öffnet externen Link in neuem FensterIslamabad führte. So passierten wir im Industal auf 5700m Höhe den Öffnet externen Link in neuem FensterNanga Parbat quasi 'auf Augenhöhe'. Das war zum Abschluss unserer Reise noch das Pünktchen auf dem I.

Einige Eindrücke:

Faisal Moschee
Ausgedient
Industal
Sicherheit?
Die bunten LKW sollen dem Fahrer Glück bringen
Am Karakorum Highway
Gilgit ist eine Garnisonsstadt
Garküche am Bazar
Rakaposhi 7788m
Baltit Fort Palast der Hunza Könige
Sägewerk in Karimabad
Am Atabadlake
Morgenstimmung im Karakorumgebirge
Lady Finger 6000m
Nanga Parbat 8125m

Aus unseren Sammlungen:

Kontakt:

Mineralien Leitner
Thomas Leitner

Donaustrasse 8
3644 Emmersdorf an der Donau

Tel.: +43 2752 71054
mobil: +43 664 1547210

Email: tleitner [at] aon.at
WWW: www.mineralien-leitner.at